Naturschutz hautnah 

Die Schüler der Mittelschule Thalmässinger zeigten Eigeninitiative und trugen ihren Teil zum Naturschutz bei. Gemeinsam mit Techniklehrerin Jasmin Landsberger bauten die Schüler und Schülerinnen der fünften bis neunten Klassen vormittags Insektenhotels. Damit nicht genug! Am Nachmittag nämlich befüllten die Jugendlichen in der AG Garten die Insektenhotels mit allerhand Naturmaterialen, die Insekten zum Nisten anlocken. Fachmännische Unterstützung bekamen sie dabei vom ortansässigen Obst- und Gartenbauverein.

Am Weihnachtsmarkt in Thalmässing konnten schließlich 15 dieser Insektenhotels verkauft werden. Vom Erlös in Höhe von 70 Euro konnten den Schülern vom OGV eine kleine Weihnachtsfreude beschert werden.

K. Lifka

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Offener Ganztag abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.