Schulorganisation

  • Die VS Thalmässing war bis zum September 2010 eine Grund- und Hauptschule mit neun Grundschul- und fünf Hauptschulklassen.
  • Seit dem Schuljahr 2010/11 kann sich die bisherige Hauptschule Mittelschule nennen. Sie ist Teil des Mittelschulverbundes Roth-Süd, der aus den Mittelschulen Hilpoltstein, Heideck und Thalmässing gebildet wird.
  • Im Schuljahr 2010/11 hat der Verbund noch keinerlei Auswirkungen auf die Struktur der Mittelschule Thalmässing. Alle Fächer werden eigenständig bei uns im Haus angeboten.
  • Im Schuljahr 2010/11 besuchen
    • die Grundschule ca. 187
    • die Mittelschule ca. 115 Schülerinnen und Schüler.
  • Aufgeteilt war die VS Thalmässing bis zum Schuljahr 2010/11 auf drei Schulgebäude:
  • die Grundschule Thalmässing (in der Ortsmitte): Hier besuchten die Kinder der 1. und 2. Klassen die Schule. Die Grundschule Thalmässing ist zweizügig. Die Schulleitung war durch die Konrektorin vertreten.
  • die Grundschule Eysölden (etwa fünf Kilometer von Thalmässing entfernt): Hier besuchen die Kinder der 3. und 4. Klassen die Schule. Die GS Eysölden ist zweizügig. Die Schulleitung ist dort durch eine Mitarbeiterin der Schulleitung vertreten.
  • die Hauptschule Thalmässing: Hier werden die 5.-9. Klassen unterrichtet. Die Hauptschule Thalmässing ist einzügig. An der Hauptschule befinden sich auch die Verwaltung und die Schulleitung.
  • Zum Schuljahr 2010/11 wurde das Grundschulhaus in Thalmässing aufgelöst und die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen sind nun im „Mittelschulgebäude“ untergebracht.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Schulkonzept abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.