„Tagung zur Medienpädagogik und Inklusion“ – Schüler als Reporter unterwegs

Am 17. März fand in Gauting bei München eine Tagung zur Medienpädagogik und Inklusion statt. Vier 9. Klässler, Celine, Mona, Nico  und Simon sind zusammen mit der Referendarin Frau Böhme als „rasende Reporter“ dort im Einsatz gewesen. Auf Einladung einer Journalistin des Bayerischen Rundfunks sollten die Schüler die Tagung als Reporter erleben, filmen, interviewen und das entstandene Material zu einem Film schneiden.

Hier der Film – wir sagen „Toll gemacht und schon sehr professionell!“

http://www.youtube.com/watch?v=Rg2mZix0UsQ&list=PLX9dX8A0c-wGUo2QOzBBfBjtrlWjDK3P6

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, aus den Klassen, Klassen 9 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.