Weihnachtsaktion in der GS Eysölden

Auch in diesem Jahr waren unsere Schüler- und auch die Eltern- im Schulhaus Eysölden in der Adventszeit wieder sehr rührig und aktiv:

Von den Eltern wurde fleißig Kuchen gebacken, die Klassleiter rührten jeden Morgen Kinderpunsch zusammen- und wenn es zur Pause klingelte, zog ein geradezu betörender Duft durchs Schulhaus. Jeden Tag verkauften die Schüler der 3. und 4. Klassen Kuchen und Punsch. Heißhungrig stürzten sich alle auf dieses – zugegebenermaßen etwas ungesundes – Pausebrot. Doch der Zweck heiligt bekanntlich die Mittel. Den krönenden Abschluss der Aktion bildete ein Weihnachtsflohmarkt, auf dem es nun wirklich alles zu kaufen gab, was man-meist nicht- brauchte, aber doch wollte. Eltern und Geschwister haben sich mit Bestimmtheit über die dort erworbenen Geschenke gefreut. Am Ende der Aktion herrschte Freude und Stolz: 700 Euro waren zusammengekommen. Sie wurden nach einem Beschluss der Schülervollversammlung in Eysölden der Kinderhilfe Haiti überwiesen. Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten und Helfer!

Angelika Schmidt

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Klassen 3, Klassen 4 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.