„Jeder ist anders – gemeinsam sind wir stark!“ Gemeinsames Projekt der Klassen 7a und 7b

Was ist eigentlich ein Muslim und warum tragen da einige Frauen Kopftücher und andere nicht? Darf ein Christ eigentlich auch in eine Synagoge und wann findet bei Juden ein Gottesdienst statt? Heißt der dann überhaupt so und läuten da auch Glocken? Welche Bedeutung hat der Koran und warum feiern Christen Weihnachten?  Gibt es bei Muslime auch ein bedeutendes Fest.

jeder_anders_3jeder_anders_2

 

 

 

 

 

 

In beiden Klassen kamen zu Beginn des Jahres immer wieder Fragen auf zu den verschiedenen Religionen. Nicht zuletzt durch Jugendliche in den Klassen, die einer dieser Religionen angehören.

Schnell wurde daraus ein Projekt, das nun von den Herbstferien bis Weihnachten ging.

Alle Schüler überlegten sich, was sie besonders gut können,  beschrifteten Papiermännchen mit diesen Stärken und beklebten diese mit ihrem Portrait.  Jeder stellte sein Männchen vor, erläuterte, was er/sie gut kann mit dem Satz „Ich kann gut…, weil…“ Es ist gar nicht so leicht, wie man denkt.

Jeder ist anders – auch in den Religionen wird anders gelebt. So verteilten sich verschiedene Themen auf einzelne Gruppen, die zu den folgenden Fragen eine Powerpoint Präsentation erstellten und uns darüber informierten:

An was glauben Christen? Seit wann gibt es das Christentum? Warum feiern wir Weihnachten, Ostern und was ist die Fastenzeit? Wie leben jüdischen Menschen im Alltag? Wie sieht eine Synagoge aus und warum? Was ist das Laubhüttenfest der Juden und warum wird es gefeiert? Welche andere bedeutende Feste gibt es im Judentum? Was steht im Tallmud und brauchen Juden einen Pfarrer für einen Gottesdienst? Was ist bei den Muslime das Bairamfest und gibt es besondere Pflichten bei Muslime? Wie sieht ihr Alltag aus?

Jeder ist also anders, nicht nur in seinen Stärken, sondern auch vielleicht in seinem Glauben. Aber gerade diese Unterschiedlichkeit macht uns gemeinsam stark.

So entstanden als Abschluss dieses Projektes zwei Dinge:

 jeder_anders_4 jeder_anders_5
jeder_anders_6ein „Essen der Nationen“, ein Buffet, das amerikanische, mexikanische, österreichische, griechische, türkische und italienische Speisen enthielt, die gemeinsam wieder in Gruppen geplant, gekocht und natürlich gemeinsam gegessen wurden und

jeder_anders_1

ein Boot, in dem wir (als Männchen) gemeinsam sitzen und das uns, jeder an seinem eigenen Platz, ganz nach seinen Stärken, über die gemeinsame Schulzeit bringen wird. Wer hier nun Steuermann ist, wer Koch, wer wertvoller Matrose, wer Funker und wer uns in den Hafen lotst, das wird sich zeigen! Spannend war und ist dieses Projekt allemal!

 

Dieser Beitrag wurde unter Klassen 8 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu „Jeder ist anders – gemeinsam sind wir stark!“ Gemeinsames Projekt der Klassen 7a und 7b

  1. Theresa sagt:

    Wir hatten etwas Stress, da einige die Semmeln vergessen hatten :D, Wir haben sie dann aber bekommen.
    Ich finde auch die Bilder witzig 🙂

  2. lena philipp sagt:

    ich fand es sehr schön und witzig das sollten wir öfter machen!!! Und das meiste hat auch geschmeckt!!!:-)

  3. Lukas Ullmann sagt:

    Hallo ich bin ein Schüler der 7a und wollte sagen, dass der Bericht sehr schön zusammengefasst ist . Die Bilder sind auch sehr schön. Dadurch erkennt man um was es sich handelt

  4. Simone sagt:

    Ich fand es schön

  5. Simone sagt:

    Es war schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.