Jurybesuch „Starke Schule“

Die Konzepte unserer Mittelschule in Form von Texten und Fotos waren frei in der Aula von unseren „Themengittern“ herabhängend, flexibel, beweglich, auf Augenhöhe, ineinandergreifend. Das war der erste Eindruck, den die Jury von uns hatte.

Und viele solcher überraschenden Eindrücke sollten an diesem Vormittag, an dem nur das heftige Winterwetter versuchte, uns etwas aus der Ruhe zu bringen, folgen.

Die beiden Jurorinnen besuchten den Unterricht in allen Mittelschulklassen, führten intensive Gespräche mit Schülern, Eltern und Lehrerkollegium.

Sie ließen sich Konzepte erklären, fragten hartnäckig nach, hakten ein, verglichen die Aussagen von Schulleitung und Lehrerschaft detailliert mit denen der Schüler und Eltern.

So viel Fachlichkeit, so viel sich Kümmern um konzeptionelle Arbeit, so viel Nachfragen erlebt man sehr sehr selten. Uns konnte das nur recht sein, denn damit konnten wir zeigen, dass keine „Eintagesshow“ geboten wurde, sondern unterrichtlicher Alltag an der MS Thalmässing.

Alle Eltern unserer bisherigen und derzeitigen Inklusionsschüler machten sich, trotz des schlechten Wetters, auf den Weg zu uns. Alle wollten ihre Eindrücke und ihre Erfahrungen der Jury mitteilen. Hervorragend ist dieses Engagement!

Den Abschluss des Besuchstages bildete ein köstliches Menü, das Kollegin Rotter mit Unterstützung durch Kollegin Pfeffer mit der Gruppe Soziales der 9. Klasse gekocht hatte.

„Viele Schulen sind gut ausgestattet, aber wenige Schulen leben diese Ausstattung so wie sie hier an dieser Schule gelebt wird!“ –„Hier herrscht ein ganz eigener Geist, den konnte man den gesamten Vormittag über spüren und der wurde auch von allen Gesprächspartnern unterstrichen!“ Zwei Sätze aus dem sehr positiven Schlussstatement der Jurorinnen.

Am 21. März sind wir (4 Erwachsene und 4 Schüler) zur Preisverleihung nach München in das Maximilianeum eingeladen. Dort geht es um die Plätze 1-10 auf Landesebene. Welchen Platz wir erreicht haben erfahren wir erst vor Ort.

Im April wird – deutschlandweit – zusätzlich ein Sonderpreis vergeben. Da sind wir auch noch im Rennen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Starke Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.