Abschlussfahrt Berlin 2019

Berlin ist immer wieder aufs Neue eine Reise wert. In diesem Jahr probierten wir eine neue Unterkunft aus und waren restlos begeistert vom Hotel Schulz am Ostbahnhof.

Stylisch, jung, modern und für alle Besucher Berlins zu empfehlen, nicht nur, aber gerade auch für Klassenfahrten.

 

 

 

 

 

 

Neben dem Besuch des Reichstages und dem Rundgang auf der Kuppel, waren wir auch im ehemaligen Stasigefängnis Hohenschönhausen. Dort wurden wir von ehemaligen Gefangenen geführt und erfuhren die Geschichte hinter den Personen und die Gründe für die Inhaftierung.

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich darf auch die Faszination Großstadt nicht fehlen. Viele Wege wurden gemacht, ob zu Fuß oder mit dem öffentlichen Netz, um zu sehen, was es heißt in so einer Stadt zu leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und auch der Spaß kam nicht zu kurz, ob bei Madame Tussauds oder im Theater Chamäleon in den Hackeschen Höfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine rundum gelungene, fröhliche, unbeschwerte und harmonische Abschlussfahrt für alle!

Elke Moder

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, aus den Klassen, Klassen 9 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.