Teamtage der fünften Klasse in Stockheim

Ende November fuhr die 5. Klasse ins Selbstversorgerhaus am Igelbachsee. Ohne Schulgong war mal so richtig Zeit sich bei Kooperationsspielen besser kennenzulernen.

Bei der Nachtwanderung trafen wir „Ludwig – das schreckhafte Gespenst“ und beim „Kinoabend“ gab es selbstgemachtes Popcorn. Der Aufenthalt war wunderbar! Danke an alle Schüler, die dabei waren! Ihr habt wirklich lecker gekocht, super zusammengearbeitet und die Fahrt zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht.

Ein besonderer Dank geht an Frau Wystrach, Herrn Rupprecht und Frau Brandes, die uns begleitet haben und somit die unvergessliche Fahrt erst möglich gemacht haben.

V. Korth

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Klasse 5 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.