4. Klassen auf GPS – Schatzsuche

Nachdem im Unterricht ausführlich besprochen worden war, wie Navigationsgeräte überhaupt funktionieren, gingen die 4. Klassen mit Frau Suëss, Frau Paulus und Frau Frank am 20. November auf eine ganz besondere Schatzsuche. In jeweils zwei Gruppen galt es, versteckte Hinweise zu suchen und die so erhaltenen Koordinaten mit Hilfe von GPS-Geräten zu finden. Die letzte Koordinate führte dann zum Schatz.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, aus den Klassen, Grundschule Eysölden, Klassen 3, Klassen 4, Lernumgebungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.