Siebtklässler schnuppern in Berufen – Berufeparcours

Am 16.10.2019 war es wieder so weit, die Anton-Seitz-Mittelschule in Roth lud zum „Berufsparcours“ ein. Es waren viele verschiedene regionale Betriebe vor Ort, um den Schülerinnen und Schülern einen kurzen praktischen Einblick in die jeweiligen Berufe zu geben. Das Angebot war sehr vielfältig, wie z.B. der Beruf des Metzgers, oder des Hotelfachmanns.  Darüber hinaus wurde auch die Möglichkeit geboten sich vielfältig über den jeweiligen Beruf zu informieren und aufkommende Fragen an die Mitarbeiter der Firma direkt zu stellen. So ist es auch wenig verwunderlich, dass der „Berufsparcours“ bei unseren beiden siebten Klassen sehr gut ankam und viele Schüler, als auch Schülerinnen, danach bereits gewisse Berufe ausgrenzen und andere dafür, für ihre Zukunft, enger in Betracht ziehen konnten.

C. Libner

Dieser Beitrag wurde unter Klasse 7 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.