Abschlussfahrt Berlin 2019

Berlin ist immer wieder aufs Neue eine Reise wert. In diesem Jahr probierten wir eine neue Unterkunft aus und waren restlos begeistert vom Hotel Schulz am Ostbahnhof.

Stylisch, jung, modern und für alle Besucher Berlins zu empfehlen, nicht nur, aber gerade auch für Klassenfahrten.

 

 

 

 

 

 

Neben dem Besuch des Reichstages und dem Rundgang auf der Kuppel, waren wir auch im ehemaligen Stasigefängnis Hohenschönhausen. Dort wurden wir von ehemaligen Gefangenen geführt und erfuhren die Geschichte hinter den Personen und die Gründe für die Inhaftierung.

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich darf auch die Faszination Großstadt nicht fehlen. Viele Wege wurden gemacht, ob zu Fuß oder mit dem öffentlichen Netz, um zu sehen, was es heißt in so einer Stadt zu leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und auch der Spaß kam nicht zu kurz, ob bei Madame Tussauds oder im Theater Chamäleon in den Hackeschen Höfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine rundum gelungene, fröhliche, unbeschwerte und harmonische Abschlussfahrt für alle!

Elke Moder

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, aus den Klassen, Klassen 9 | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abschlussfahrt Berlin 2019

Entlassfeier 2019

Dieses Schuljahr ging mit sehr erfreulichen Ergebnissen für die beiden 9. Klassen zu Ende. Vier Schüler haben in ihrem Zeugnis des Qualifizierenden Mittelschulabschluss eine 1 vor dem Komma.

Georg Betz und Matthias Weglehner mit 1,8, Julian Göbel mit 1,7 und Louis Dittmar mit sagenhaften 1,0 und sie sind somit die besten ihres Jahrgangs.

Herzlichen Glückwunsch!

Julian hat sich extra fürs Foto 😉 nochmal unseren tollen Abschlusshoodie drüber gezogen…

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Tage nach der Abschlussfeier an der Schule wurden die Jahrgangsbesten aller Schulen in Roth durch Landrat Eckstein geehrt.

Louis Dittmar war auf Grund seiner hervorragenden Leistung auch Landkreisbester!

 

 

 

 

 

 

 

Sehr erfreulich auch, dass man auf solchen Veranstaltungen eine ehemalige Schülerin unserer Schule trifft, die die M10 in Hilpoltstein als Jahrgangsbeste abgeschlossen hat. Lisa Reichenberger, neben Louis, herzlichen Glückwunsch von uns!

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Entlassfeier 2019

Geoprojekt an der Mittelschule  – Geometrieunterricht mal anders

Inspiriert durch das Geoprojekt an der Grundschule 1/2 wollten wir Mittelschullehrer auch für unsere Schüler den Bereich Geometrie mal anders gestalten. In 6 Bereichen konnten die Schüler Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klasse 5 | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Geoprojekt an der Mittelschule  – Geometrieunterricht mal anders

Betriebserkundungsprojekt – Mittelschüler erhalten Einblicke in örtliche Unternehmen

Will ich etwas mit Metall machen? Oder lieber Holz? Wo kommen denn Computer zum

Schüler stellen Buchstützen bei Firma burgbad her.

Einsatz? Gefällt mir die Arbeit im Büro? Wäre für mich ein Beruf etwas, bei dem ich mit Kindern arbeite? Und welche Berufe gibt es überhaupt?

Fragen, denen sich die Jugendlichen stellen müssen, um später eine gute Entscheidung treffen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klasse 7 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Betriebserkundungsprojekt – Mittelschüler erhalten Einblicke in örtliche Unternehmen

Leben retten – das geht uns alle an!

Leben retten kann jeder! Doch leider ist die Hemmschwelle oft zu hoch: Mach ich das richtig? Bestimmt mache ich etwas falsch. Wie ging das doch gleich? Und wenn es darauf ankommt, ist man ja auch noch aufgeregt.

Wir möchten gerne, dass unsere Schüler sich mit diesem Ernstfall auseinandersetzen.

      Deshalb haben wir uns mit den Nürnberger Notärzten in Verbindung gesetzt. Sieben Kollegen wurden im Zuge der Initiative #Nürnberg drückt geschult, anderen beizubringen, was sie tun müssen, wenn das Herz stehen bleibt. Um praxisnah zu üben, haben wir Torsi angeschafft. Der Verein Herzpflaster e.V. aus Roth hat uns diese finanziert. Ein herzliches Dankeschön! Aus #Nürnberg drückt, wurde #Roth drückt! Herzpflaster sieht diese Aktion als Startschuss und möchte in noch mehr Schulen dieses Vorhaben umsetzen. Interessierte können gerne in Kontakt mit dem Verein treten, der sich für Kinder mit Herzerkrankungen einsetzt.

100!4life – Doch um was geht es genau?

Hier die wichtigsten Infos:

  • Die Jugendlichen der siebten bis neunten Klassen werden nun in regelmäßigen Abständen geschult. Angedacht ist ebenso, die Sechstklässler mit ins Boot zu holen.
  • Bei unseren Schulungen geht es vor allem um eine Sache: Was tun, wenn das Herz stehen bleibt? Die Antwortet lautet: PRÜFEN – RUFEN – DRÜCKEN!
  • Das Gehirn kann höchstens drei Minuten ohne Sauerstoff auskommen, bevor es Schäden davonträgt.
  • In dieser Zeit muss mit der Herzdruckmassage begonnen werden. Und zwar bis der Notarzt kommt!
  • So geht’s: Prüfen, ob der Patient atmet / 112 rufen / 100x pro Minute in der Mitte des Brustkorbs drücken.
  • https://www.herzpflaster-ev.de
  • https://nuernbergdrueckt.de

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klasse 7, Lernumgebungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Leben retten – das geht uns alle an!